Herzlich willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Wolfenhausen-Nellingsheim

Unsere Kirche in Wolfenhausen

Schön, dass Sie bei uns vorbeischauen und sich für unser Gemeindeleben interessieren. Wir laden Sie ein, sich auf den folgenden Seiten etwas über das Leben in unserer Kirchengemeinde zu informieren.

Unsere Kirche in Nellingsheim

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Herzliche Einladung! Gemeindeforum in Wolfenhausen und Remmingsheim

Herzliche Einladung an alle Interessierten zu unseren Gemeindeforen

 

am Montag, 7. Mai um 19.00 Uhr im Gemeindehaus Remmingsheim und

am Dienstag, 8. Mai um 19.00 Uhr im Gemeindehaus Wolfenhausen.

mehr

Unsere nächsten Tauftermine

* Wolfenhausen 15. April um 10.30 Uhr

* Nellingsheim 22. April um 10.30 Uhr

 

* Nellingsheim 10. Juni um 10.30 Uhr

* Wolfenhausen 17. Juni um 10.30 Uhr

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Deutscher Fundraisingpreis

    Die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ ist am Donnerstag, 19. April, in Kassel mit dem ersten Preis des Deutschen Fundraising Verbandes ausgezeichnet worden. Die gemeinsame Initiative der badischen, württembergischen und sechs weiteren evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonien behandelt Fragen des Erbens und Vererbens, um Menschen über diese Tabuthemen frühzeitig miteinander ins Gespräch zu bringen.

    mehr

  • Vom Ministerium in den Oberkirchenrat

    Dr. Norbert Lurz ist am Donnerstag, 19. April, vom Landeskirchenausschuss zum neuen Bildungsdezernenten der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gewählt worden. Der Ministerialrat im baden-württembergischen Kultusministerium wird damit Nachfolger von Oberkirchenrat Werner Baur, der Ende Mai in den Ruhestand geht.

    mehr

  • 70 Jahre Israel

    Landesbischof July hat anlässlich des 70. Geburtstag des Staates Israel seine „Abscheu“ gegen den erstarkenden Antisemitismus bekundet und ihn "eine Sünde gegen Gott und gegen Menschen" genannt.

    mehr